Wichtige Information
über Baugenehmigung

Baugenehmigung für Fertiggaragen

Hier finden Sie Infos, ob Sie eine Baugenehmigung für Ihre Fertiggarage benötigen oder nicht.

Brauche ich eine Baugenehmigung für meine Fertiggarage?

Baurecht ist Ländersache und wird in verschiedenen Bundesländern unterschiedlich gehandhabt. Zudem gibt es eventuell einen Bebauungsplan der beachtet werden muss. Rufen Sie einfach bei Ihrer Gemeinde im Rathaus an und fragen Sie sich bis zum Bauamt durch. Im Allgemeinen reicht die Angabe der Adresse um herauszufinden ob ein Bauantrag oder eine Bauanzeige erforderlich ist oder nicht.

100% Sicherheit: Bestellen Sie vorbehaltlich Baugenehmigung!

Bei uns können Sie Ihre Garage vorbehaltlich Baugenehmigung bestellen. Sie erhalten dann die notwendigen Unterlagen von uns. Wenn Sie die Genehmigung erhalten, gilt der Vertrag. Wenn Sie uns einen ablehnenden Bescheid vom Bauamt senden, dann stornieren wir Ihren Auftrag kostenfrei.

Welche Unterlagen brauche ich für eine Baugenehmigung?

Zunächst brauchen Sie die technischen Unterlagen. Diese erhalten Sie kostenfrei von uns. Dazu ist stets ein Auszug aus der Flurkarte notwendig. Dieser darf nicht älter als drei Monate alt sein. Wenn Sie sich die Auseinandersetzung mit den Formularen sparen wollen, dann beauftragen Sie einfach unseren Bauantrag-Komplettservice. Sie reichen uns einen Auszug aus der Flurkarte ein und wir senden Ihnen die Unterschriftsfertigen Unterlagen zu.

Fundamentarbeiten bei Garagen

Fertiggaragen müssen grundsätzlich auf einem soliden Fundament errichtet werden. Dieses können Sie ggf. selbst anlegen oder durch sich durch einen Fachbetrieb unterstützen lassen. ESBstellt Ihnen in jedem Fall die entsprechenden Fundamentpläne zur Verfügung und empfiehlt Ihnen im Bedarfsfall einen kompetenten Partner!
Unsere Erfahrungen: Ihr Nutzen!

Punktfundamente sind die schlichteste Form der Fundamentierung für eine Fertiggarage. Beispiel: Bei der Einzelgarage 3x6m genügen sechs Punktfundamente. Streifenfundamente sind rechteckig angeordnet. Oft eingesetzt bei Niveauunterschieden zum Nachbargrundstück. Bodenplatten sind freitragend und somit ideal für Bauherren, die Estrich oder Fliesen in Ihre Fertiggarage bringen möchten.

PUNKTFUNDAMENT

STREIFENFUNDAMENT

BODENPLATTE

Anfrageformular

Interesse an:

„Profitieren Sie von unserer Qualität und kontaktieren Sie uns für eine persönliche Beratung.“
Jetzt anfragen