Carport Dachbegrünung – Ökologische Ausgleichsflächen mit Charakter

Hochwertige Garagen und Carports

Carport Dachbegrünung – Ökologische Ausgleichsflächen mit Charakter Carport Dachbegrünung – Ökologische Ausgleichsflächen mit Charakter Eine Carport Dachbegrünung wird heutzutage immer beliebter, denn sie dient als ökologische Ausgleichsfläche, die nicht nur sieht toll aussieht, sondern überdies die Langlebigkeit des neu errichteten Carports zu steigern vermag. Wenn Sie einen Carport mit Dachbegrünung planen bzw. errichten wollen, schaffen Sie demnach für verschiedene Insekten wie Bienen, Schmetterlinge oder verschiedene Arten von Käfern, einen neuen Lebensraum, der vor allem in einem städtischen Umfeld überlebenswichtig für diese Tiere ist. Darüber hinaus tragen Sie einen wichtigen Teil zur optischen Aufwertung Ihres neuen Einzelcarports oder Doppelcarports bei. Gerade auch bei Carport-Reihenanlagen, die häufig in Wohnsiedelungen stehen, ist der optische Vorteil, den ein Carport mit Dachbegrünung zu leisten vermag, nicht zu verachten. Überdies ist eine Carport-Dachbegrünung ideal geeignet, um die Langlebigkeit des Carports als solchem zu verlängern. Nichtsdestotrotz will eine Dachbegrünung für den Carport wohl geplant und genau vorbereitet werden. Was es dabei zu beachten gilt, verraten wir in diesem Ratgeber. Was muss bei der Planung von einer Carport Dachbegrünung berücksichtigt werden? Wenn Sie die Dachfläche Ihres neuen Doppelcarports oder eines Einzelcarports mit verschiedenen Pflanzen bestücken wollen, sollten Sie vorab zunächst einen Blick auf die Statik des Carports werfen. Bei einer Dachbegrünung fürs Carport ist ein Aufbau zu berücksichtigen, der verschiedene Schichten umfasst und ein entsprechendes Gewicht aufweist: Wurzelfolie, Substrat und die Vegetation als solche bringen mitunter ein beachtliches Gewicht auf die Waage und aus Gründen der Sicherheit muss selbstverständlich gewährleistet sein, dass der Carport diese Dachbegrünung auch zu tragen vermag. Statische Berechnungen vom Fachmann sind dementsprechend ein absolutes Muss, damit Sie nach einem schweren Regenguss, wenn die Wasseraufnahme der Pflanzen erhöht ist, oder im Winter, wenn Schneemassen zusätzliches Gewicht mit sich bringen, keine böse Überraschung erleben müssen. Darüber hinaus muss der für die Dachbegrünung am Carport notwendige Aufbau sowie die Auswahl der Pflanzen so gewählt werden, dass der Pflegeaufwand möglichst gering ist. Insbesondere die Wahl der Pflanzen ist diesbezüglich zu berücksichtigen. Deshalb planen wir von ESB mit einer extensiven Dachbegrünung, die auch längere Trockenperioden überdauert und entsprechend besonders pflegeleicht ist. Was ist eine extensive Dachbegrünung? Bei der Dachbegrünung fürs Carport wird zwischen einer intensiven sowie einer extensiven Dachbegrünung unterschieden. Während eine intensive Dachbegrünung vor allem bei größeren Anlagen zum Tragen kommt, bildet die extensive Dachbegrünung bei Einzelcarports, Reihenanlagen und Doppelcarports den Standard. Es handelt sich hierbei um naturnahe Begrünungen, die sich vor allem aus kleineren und robusten Pflanzen zusammensetzen. Während bei einer intensiven Dachbegrünung auch Bäume und Sträucher zum Einsatz kommen, die einen hohen Aufbau verlangen, setzt sich die extensive Dachbegrünung aus kleinen Pflanzen wie Gräsern, Kräutern oder Moosen zusammen. Das macht im Bereich Carport-Dachbegrünung und Statik einen großen Unterschied. Zudem erweist sich die extensive Dachbegrünung als Carport-Ausstattung als deutlich günstiger, die Pflanzen sind meist winterhart und der Pflegeaufwand ist sehr gering. Wir von ESB setzen für Sie eine saisonbedingte extensive Dachbegrünung im System um. Wie lange hält eine Carport Dachbegrünung? Eine extensive Carport Dachbegrünung, wie wir von ESB sie in Ihrem Auftrag zusammen mit der Planung eines neuen Carports umsetzen, ist dauerhaft haltbar und bringt gleichzeitig einen geringen Pflegeaufwand mit sich. Die Pflanzen erweisen sich als robust und können auch über Trockenperioden und kalte Wintermonate hinweg ohne gesteigerte Pflegemaßnahmen gedeihen. Hier zeigt sich der deutliche Vorteil eines Carports mit extensiver Dachbegrünung. Was kostet eine Carport Dachbegrünung? Theoretisch können Sie die Dachbegrünung für den Carport Schritt für Schritt selbst planen und umsetzen. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung möchten wir Ihnen hiervon allerdings abraten. Der Grund: Viele wichtige Aspekte, wie etwa die Statik und der Aufbau, werden meist zu wenig beachtet und können in der Folge Probleme verursachen. Stattdessen übernehmen wir die Carport Dachbegrünung gern für Sie in Kombination mit der Errichtung eines neuen Carports. Die genaue Aufstellung der Kosten ist für Sie unmittelbar einsehbar und individuell zu planen. Kommen Sie doch einfach bei einer unserer Beratungsstellen vor Ort vorbei oder kontaktieren Sie uns online für eine unverbindliche Anfrage zum Thema Carport Dachbegrünung bei einem neuen Carport.   Anfrageformular